Opel ADAM

Print Print   |  Send Email  |  Share Add This  

Opel ADAM – auf einen Blick

Stand: November 2012

  • Weltpremiere: Pariser Automobilsalon, September 2012
  • Deutschlandpremiere: Essen Motorshow, Dezember 2012
  • Markteinführung: ab Januar 2013 im deutschen Händlernetz.
  • Positionierung: erster trendiger urbaner Kleinwagen von Opel, Individualisierungs-Champion und bestvernetzter Kleinwagen
  • Segment: Lifestyle-orientiertes A-Segment, Dreitürer, vier Sitzplätze
  • Wichtigste Wettbewerber: Fiat 500, MINI, Citroёn DS3, Audi A1
  • Entwicklung und Produktion: einziger komplett in Deutschland entwickelter und gebauter Kleinwagen in seinem Segment (Internationales Technisches Entwicklungszentrum in Rüsselsheim und Opel-Werk Eisenach)
  • Einstiegspreis: 1,2-Liter-Benziner mit 51 kW/70 PS ab 11.500 Euro (UPE inkl. MwSt.)
  • Motoren: alle Benzinmotoren in Verbindung mit Fünfgang-Schaltgetriebe; ecoFLEX-Technologiepaket mit Start/Stop System verfügbar
    • 1,2-Liter mit 51 kW/70 PS (5,0 l/100 km, 118 g/km CO2 mit Start/Stop)
    • 1,4-Liter mit 64 kW/87 PS und 74 kW/100 PS (5,1 l/100 km, 119 g/km CO2 mit Start/Stop)
  • Künftige Motoren: komplett neue Generation kleiner Turbobenziner mit Direkteinspritzung; werden in Verbindung mit neuer Generation Sechsgang-Schaltgetriebe erhältlich sein
  • Maße in Millimeter (Länge, Breite ohne Außenspiegel, Höhe): 3.698, 1.720, 1.484
  • Alleinstellungsmerkmal 1: individuellster Kleinwagen am Markt mit schier unendlichen Personalisierungsoptionen – Zweifarb-Karosserie/Dachton-Varianten, 12 Karosseriefarben, 3 zusätzliche Dachlackierungen, 31 Rad/Reifen-Designs, Felgen-Zierclips in 6 Farben (Option), 4 Innenraumgrundtöne, 15 Sitz-Designs, 19 exklusive Dekore, zum Teil hinterleuchtet, 6 unterschiedliche Dachhimmel, darunter 3 Design-Dachhimmel und den LED- „Sternenhimmel“ als Stars oder Sky & Stars, zusätzliche Ausstattungsdetails und -möglichkeiten, Ambiente-Beleuchtung in 8 Lichtfarben u.v.m.
  • Alleinstellungsmerkmal 2: IntelliLink-Infotainment-System macht den ADAM zum bestvernetzten Kleinwagen, System ist mit Apple iOS- und mit Android-Software betriebenen Smartphones kompatibel, Verbindung via USB, Bluetooth® und Aux-Anschluss, spezielle Apps inkl. BringGo-Navigation verfügbar
  • Weitere innovative Technologien: 1.) einzigartig im Segment: automatischer Parkassistent der neuesten Generation, beheizbares Lenkrad, Toter-Winkel-Warner, vollintegrierter Heckfahrradträger FlexFix; 2.) Geschwindigkeitsregler mit Geschwindigkeitsbegrenzer, elektrische Servolenkung mit CITY-Modus für erhöhte Lenkunterstützung
  • Ausstattungslinien: keine üblich gestaffelten Ausstattungsreihen, sondern zahlreiche Individualisierungsstufen, beginnend mit den 3 „Lebenswelten“ ADAM JAM (funky), ADAM GLAM (elegant) und ADAM SLAM (sportlich)
  • Design: unkonventioneller, muskulöser und skulpturhafter Auftritt; steht mit großzügig bemessenem Radstand fest auf der Straße; optische Trennung von Karosseriekörper und Dach durch „schwebendes“ Dachdesign

 

Preise, Ausstattungen & technische Daten

Links