Erfolgsstory: Opel-Firmenlauf geht am 14. Juli in die fünfte Runde

14.03.2016


Print Print   |  Send Email  |  Word   Share Add This  

Rüsselsheim.  2.800 Läufer aus 106 Unternehmen auf einer 5,6 Kilometer langen Strecke – das sind die Kennzahlen aus dem vergangenen Jahr. Nun geht der Opel-Firmenlauf in seine fünfte Runde. Das Rüsselsheimer Breitensport-Event startet am 14. Juli 2016. Online-Anmeldungen sind schon ab Donnerstag, 17. März, 12 Uhr unter www.firmenlauf-ruesselsheim.de möglich. Die Anmeldegebühr beträgt auch in diesem Jahr 60 Euro pro Vierer-Team. Startnummer, Zeitmesschip sowie isotonische Getränke im Ziel sind inklusive. Zum halbrunden Jubiläum erwarten die Veranstalter mehr als 3.000 Teilnehmer und tausende Zuschauer.

„Opel und Rüsselsheim gehören untrennbar zusammen. Wir haben hier unsere Heimat und sind in der gesamten Region verwurzelt – das zeigen wir immer wieder mit Veranstaltungen wie dem Opel-Firmenlauf oder der Kooperation zum Hessentag im nächsten Jahr“, sagt Opel-Chef Dr. Karl-Thomas Neumann, selbst begeisterter Marathon-Läufer. „Solch ein gemeinsames Sport-Event bedeutet auch immer: Kräfte sammeln, Durchhalten und gemeinsam das Ziel nicht aus den Augen lassen. Nach dieser Devise handeln wir bei Opel jeden Tag.“

Auch Rüsselsheims Oberbürgermeister und Schirmherr des Opel-Firmenlaufs Patrick Burghardt freut sich ganz besonders auf den diesjährigen Startschuss: „Diesmal laufen alle Teilnehmer durch die aktuelle Hessentag-Stadt, denn zum Zeitpunkt der Veranstaltung haben wir schon den ‚Staffelstab‘ von Herborn übernommen.“

Für den Hessentag 2017 putzt sich Rüsselsheim schon jetzt und in den kommenden Monaten heraus. So beginnt zwar der Lauf am 14. Juli um 19 Uhr traditionell im Stadion am Sommerdamm. Wegen diverser Baumaßnahmen weicht aber die Streckenführung etwas von der letztjährigen Route ab. Gefeiert wird dann wie gewohnt am Mainufer auf der After-Run-Party mit Siegerehrung und viel Musik.

Opel Firmenlauf

Anmelden und mitmachen: Wer sich ab dem 17. März einschreibt, kann am 14. Juli mit den Opel-Chefs Dr. Karl-Thomas Neumann (Startnummer 1) und Michael Lohscheller (Startnummer 2) um die Wette laufen.

Opel Firmenlauf

Cabrio und Corso: Ein Opel Cascada wird den Läufern als Vorausfahrzeug den Weg bahnen.

Kontakt