Starkes Jahr 2015: Opel räumt bei Preisverleihungen kräftig ab

11.01.2016


Print Print   |  Word  
  • Von ADAM bis Zafira Tourer: Opel-Modelle überzeugen Kunden ebenso wie Fachjurys
  • Highlight des Jahres: Neuer Opel Astra mit Goldenem Lenkrad 2015 ausgezeichnet
  • Umparken im Kopf: Werbekampagnen, Markenauftritt und Handelsorganisation erfolgreich

Rüsselsheim.  Gleich zum Jahreswechsel eröffnete der Opel Zafira Tourer 1.6 CNG als umweltfreundlichster Van bei Ökotrend den Auszeichnungsreigen 2015 – und das zum dritten Mal hintereinander (Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen kombiniert: 4,7 kg/7,2 m3 H-Gas auf 100 km, 129 g/km). Vor wenigen Tagen ist sogar der vierte Sieg in Folge dazugekommen. Dabei war der variable Erdgas-Van nur der Vorbote eines wahren Preisregens.

Der Opel ADAM gewann zum zweiten Mal hintereinander die auto motor und sport-Leserwahl Die besten Autos in der Kategorie Mini Cars; der Blogger Auto Award 2015 folgte auf dem Fuße. Und mit vorbildlichen Restwerten standen Opel ADAM und der Zafira Tourer jeweils in ihrer Kategorie auf Platz eins beim Wertmeister 2015 von Auto Bild und Schwacke.

Den Opel Corsa kürten die Leser von Guter Rat und SUPERillu zum Auto der Vernunft 2015. Die Neuauflage des kleinen Bestsellers fuhr darüber hinaus in Rumänien, Griechenland und Serbien direkt den Car of the Year Award ein – nur ein Beispiel für die zahlreichen nationalen Auszeichnungen, die der Corsa in ganz Europa gesammelt hat. Und schließlich holte er grenzübergreifend den international renommierten Preis Best Buy Car of Europe for 2015 der AUTOBEST-Fachjury.

Den Mokka kürten Firmenauto und DEKRA zum wiederholten Male zum Firmenauto des Jahres – und dass auch die Nutzfahrzeuge von Opel rundum zu überzeugen wissen, zeigten Movano und Vivaro unter anderem beim Plus X Award. Sie erhielten in unterschiedlichen Kategorien das begehrte Innovationslabel genauso wie der gerade erst gestartete Opel KARL (Verbrauch KARL im kombinierten NEFZ-Zyklus 5,7 bis 4,1 Liter Benzin/106 bis 94 g/km CO2) und der Zafira Tourer. Endergebnis: Opel ist seit 2012 ununterbrochen „Most Innovative Brand“ beim Plus X Award. In Österreich schaffte es der Opel Vivaro zudem zum Fleet Car oft he Year, während sich der Movano als VerkehrsRundschau- und Trucker-geprüfter Green Van 2015 empfahl sowie beim DEKRA-Gebrauchtwagenreport als wahrer Mängelzwerg präsentierte und hier die Transporterklasse gewann.

Stylisch ging es weiter mit dem Autonis Award von auto motor und sport für den sportlichen ADAM S (Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen kombiniert: 5,9 l/100 km, 139 g/km). Den Höhepunkt des Opel-Jahres wie auch des Auszeichnungsreigens stellte dann der nigelnagelneue Astra dar. Opels Aktuellster räumte quer durch Europa unter anderem als nationales Car of the Year, Best Choice oder Family Car ab – und holte schließlich das von Auto Bild und Bild am Sonntag verliehene Goldene Lenkrad 2015. Die jüngste Kompaktklasse-Generation von Opel brilliert leichter, dynamischer und mit modernsten Technologien. Beispiel IntelliLux LED®: Für das adaptive Voll-LED-Matrix-Licht im Astra verlieh die AUTOBEST-Jury Opel den SAFETYBEST 2015. Beispiel Opel OnStar: Bereits im Frühjahr zeichneten Auto Bild und Computer Bild die wegweisende Technologie mit dem Connected Car und Pionier Award aus; in Großbritannien erhielt der persönliche Online- und Service-Assistent den Auto Express Technology Award und den BusinessCar Techies Award.

Top-Auftritt für Top-Produkte: Kampagnen und Organisation, die Erfolg versprechen

Doch nicht nur die neuen Opel-Modelle an sich begeistern Kunden und Experten, auch die Art und Weise, wie das Unternehmen diese an den Mann und an die Frau bringt, ist preiswürdig. So hat der Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA e.V. Opel für die Werbekampagne „Umparken im Kopf“ mit der GWA Effie in Gold ausgezeichnet, dem wichtigsten Marketingpreis Deutschlands. Allein für die mutige Kampagne konnten Opel und die Leadagentur Scholz & Friends bereits mehr als 30 Awards sammeln, darunter beispielsweise der Grand Prix vom Jahr der Werbung des Econ-Forums für die beste Kampagne des Jahres. Das Opel-PR-Team wiederum setzte sich bei den European Excellence Awards als Communications Team of the Year 2015 durch. Und auch in organisatorischer Hinsicht ist das Unternehmen gut aufgestellt. Dies bescheinigte Opel der Verband der deutschen Automobilindustrie. Für seine vorbildlichen Logistik-Lösungen konnte der Hersteller aus Rüsselsheim den VDA Logistik Award 2015 entgegennehmen. Beste Voraussetzungen, um den Erfolg 2016 auszubauen. 


Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Helmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern unentgeltlich erhältlich ist. 

Opel Astra

Highlight des Award-Jahres: Der neue Opel Astra wurde mit dem Goldenen Lenkrad 2015 ausgezeichnet.

Opel Zafira Tourer ecoFLEX

Erfolgreicher Jahresstart: Der Opel Zafira Tourer eröffnete als umweltfreundlichster Van bei Ökotrend den Auszeichnungsreigen 2015.

Opel ADAM

Steil nach oben: Der Opel ADAM gewann zum zweiten Mal hintereinander die auto motor und sport-Leserwahl Die besten Autos in der Kategorie Mini Cars; der Blogger Auto Award 2015 folgte auf dem Fuße.

Kontakte