Opel Vivaro Life/Tour

Print Print   |  Send Email  |  Word   Share Add This  

Opel Vivaro: Erfolgsmodell für alle Anforderungen

  • Flexibel: Große Angebotspalette mit maximaler Innenraumvariabilität
  • Übersichtlich: Infotainment-Systeme mit Farbdisplay für Radio und Kartendarstellung
  • Sparsam stark: Euro-5-konforme 2.0 CDTI mit Partikelfilter und bis zu 84 kW/114 PS

Wien.  Der Opel Vivaro ist ein Eckpfeiler im Opel-Portfolio leichter Nutzfahrzeuge, das sich durch moderne und vielseitige Modelle auszeichnet. Welche Bedeutung dem Vivaro zukommt, zeigen schon seine beeindruckenden Verkaufszahlen: Bis heute wurden weit über 500.000 Exemplare von den Kunden geordert. Der Vivaro weist in West- und Mitteleuropa einen Marktanteil von mehr als neun Prozent in seinem Segment auf – er ist damit eines der beliebtesten Nutzfahrzeuge seiner Klasse. Ebenso wie Opel Combo und Movano bietet auch der Vivaro mit seiner breiten Palette an Varianten für jedes Transportproblem die passende Lösung.

Große Auswahl an Karosserievarianten und Innenraumkonfigurationen

Entsprechend der in diesem Segment vielen unterschiedlichen Anforderungen bietet der Opel Vivaro eine üppige Auswahl an Karosserievarianten: Der Transporter ist in zwei Radständen, zwei Dachhöhen und mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 2,7 oder 2,9 Tonnen in der Kastenwagenversion sowie mit Einzel- oder Doppelkabine erhältlich. Für den Personentransport stehen Vivaro Combi, Tour und Life mit Vollverglasung zur Verfügung. Maßgeschneiderte Transportlösungen ermöglicht darüber hinaus das Plattformfahrgestell als vielseitige Basis für Aufbauten.

Als Kastenwagen verfügt der Opel Vivaro über ein maximales Ladevolumen von 8,4 Kubikmetern und nimmt bis zu 1.173 Kilogramm Nutzlast auf. Im Vivaro Combi finden neun Personen Platz, als gehobene Tour-Version bietet er Raum für acht Passagiere. Dank seines gewölbten Jumbo-Dachs glänzt der Vivaro mit einer besonders geräumigen, luftigen Fahrerkabine. Der spezielle Dachverlauf ist nicht nur Teil des stilvollen Designs, sondern gewährt dem Fahrer auch eine außergewöhnlich gute Sicht sowie einen angenehmen Ein- und Ausstieg.

Mit seinem flexiblen Vierschienen-System im Heck bietet der Opel Vivaro Life die optimalen Voraussetzungen für unterschiedliche Innenraumkonfigurationen: bis zu sieben Sitzplätze und eine Sitzbank, die so umgeklappt werden kann, dass eine Liegefläche entsteht. Zudem können die Sitze verschoben oder entfernt werden, was einen äußerst variablen Laderaum zur Folge hat. Die Fahrerkabine zeichnet sich durch eine innovative und intelligente Gestaltung mit unter anderem zwölf Ablagefächern für die Dinge des täglichen Bedarfs aus – zusätzlich zur Mittelkonsole. Fahrzeuge ohne Beifahrerairbag verfügen an dessen Stelle über einen weiteren Stauraum. Um unbefugten Zugriff zur Ladung zu unterbinden, lassen sich die Seiten- und Hecktüren einzeln öffnen und abschließen.

Ein Frontairbag für den Fahrer zählt zur Serienausstattung, darüber hinaus kann der Vivaro mit einem Beifahrerairbag (Serie bei Life und Tour) sowie Seiten- und Kopfairbags (Serie bei Life) ausgerüstet werden.

Moderne Infotainment-Systeme für beste Bordunterhaltung

Die neuen Infotainment-Systeme im Vivaro (R15 BT, CD 15 BT und CD 30 BT) verfügen über Bluetooth-Anbindung, so dass der Fahrer mit seinem Handy telefonieren kann, ohne vom Verkehrsgeschehen abgelenkt zu werden – ein entscheidendes Plus an Komfort und Sicherheit. Ein MP3-Player lässt sich bei allen Systemen über die serienmäßigen AUX- oder USB-Buchsen anschließen. Die zwei MP3-fähigen Stereo-CD-Radios können bequem über das Multifunktionslenkrad bedient werden. Das CD 15 BT verfügt über ein bedienfreundliches Display in der Mitte der CD/Radio-Einheit; per Drehregler und Knöpfen kann der Fahrer bequem durch die unterschiedlichen Menüs scrollen. Die Topanlage verfügt zudem über ein Remote-Display, was Sicherheit und Komfort weiter erhöht, da sich der Fahrer zur Bedienung nicht zur Seite wenden muss. Für das System ist darüber hinaus ein SD-Card-basiertes TomTom-Navigationssystem erhältlich.

Mit Euro-5-Motoren

Alle Vivaro werden von einem Euro-5-konformen Turbodiesel mit serienmäßigem Partikelfilter angetrieben. Das Portfolio schadstoffarmer Motoren besteht aus zwei 2.0 CDTI-Aggregaten in den Leistungsstufen 66 kW/90 PS und 84 kW/114 PS – beide verfügbar mit ecoFLEX-Technologie. Dabei benötigt der stärkere Diesel mit dem automatisierten Sechsgang-Easytronic-Getriebe im kombinierten Zyklus gerade einmal 6,8 Liter Kraftstoff auf 100 Kilometer, was 178 Gramm CO2 pro Kilometer entspricht.

Preise, Ausstattungen & Technische Daten

Opel Vivaro
Preise, Ausstattungen & Technische Daten (PDF)

Opel Vivaro
Katalog (PDF)