Opel Corsa OPC

Print Print   |  Send Email  |  Word   Share Add This  

Opel Corsa OPC – Spitzensportler auf allen Ebenen

Wien.  Die Opel OPC Modelle bündeln die sportliche Natur und technische Kompetenz der Marke Opel. Dazu gehört nicht nur sportliches Design, sondern auch die perfekte Abstimmung zwischen Fahrwerk und Motoren. Der Opel Corsa OPC ist ein Spitzensportler durch und durch und erfüllt auch die Euro6 Abgasnorm. Unter der Haube lauert ein Hochleistungstriebwerk, das jeden Befehl des Gasfußes bereitwillig umsetzt. Dazu ein Look, der wirklich keine Fragen offen lässt.

Die reichhaltige Serienausstattung umfasst:

  • Elektronisches Stabilitätsprogramm (ESP®Plus) abschaltbar
  • Fußraumteppiche vorn und hinten
  • Gepäckraumboden 2-fach höheneinstellbar
  • Klimatisierungsautomatik
  • Frontscheinwerfergehäuse in Schwarz mit Chromringen
  • 4 Leichtmetallfelgen 7 J x 17 im OPC 5-Speichen-Design mit Reifen 215/45 R 17
  • Licht Paket (beleuchtetes Handschuhfach, hinterleuchtete Schalter und Anzeigen)
  • OPC Außenspiegel (Gehäuse in Wagenfarbe, elektrisch einstell- und beheizbar)
  • OPC Instrumente mit spezifischer Grafik und Mattchromringen
  • OPC spezifischer Lederschaltknauf
  • OPC Recaro Sportsitze inkl. Sitzhöheneinstellung, Fahrer und Beifahrer
  • OPC Sportlederlenkrad unten abgeflacht
  • Polsterkombination Stoff/Ledernachbildung Morrocana
  • Türeinstiegsleisten vorn

Opel Corsa OPC Nürburgring Edition

Mit der Nürburgring Edition wird der Opel Corsa OPC noch stärker. Für das Plus an Power sorgen Änderungen am Motormanagement, Turbolader und die Abgasanlage, wodurch die Leistung des 1,6 l OPC Turbomotors von 141 kW (192 PS) auf satte 155 kW (210 PS) steigt. Dabei sprintet der kompakte Sportler in 6,8 Sek. auf Tempo 100 und erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von 230 km/h. Ein mechanisches Lamellensperrdifferenzial sorgt für maximale Traktion und maximale Fahrstabilität bei wechselnder Fahrbahngriffigkeit oder bei Abstechern auf die Rennstrecke. Nachgeschärft wurde auch das Fahrwerk. Eine nochmals tiefergesetzte Karosserie, neu entwickelte Bilstein Feder- und Dämpfereinheiten sowie eine neue Hochleistungsbremsanlage von Brembo zählen zu den Highlights des Top Modells, das auch optisch keine Wünsche offen lässt.

Die Serienausstattung umfasst zusätzlich zum Opel Corsa OPC:

  • Leistungssteigerung auf 155 kW (210 PS)
  • Brembo Bremsen (Vorderachse, Scheibendurchmesser 305 mm, gewichtsoptimiert)
  • Mechanisches Sperrdifferenzial
  • Bilstein Fahrwerk mit reduzierter Standhöhe
  • Doppelrohr-Abgasanlage aus Edelstahl
  • Einstiegsschwellerleisten in Schwarz, Schriftzug Nürburgring Edition
  • Weiße Ziernähte an Handbrems- und Schaltkonsole
  • Nürburgring Logos an den B-Säulen
  • Modifizierte Frontspoilerlippe
  • 4 Schmiedefelgen 8 J x 18 in Carbongrau mit modifizierter Einpresstiefe mit Reifen 225/35 ZR 18

Preise, Ausstattungen & Technische Daten

Opel Corsa OPC & Opel Corsa OPC Nürburgring Edition
Preise, Ausstattungen & Technische Daten (PDF)