Opel Astra GTC

Print Print   |  Send Email  |  Word   Share Add This  

7. Jänner 2014

Ordentlich Dampf: Opel Astra GTC ab sofort mit starkem 200 PS-Turbo

  • Astra GTC 1.6 Turbo ECOTEC Direct Injection mit 200 PS ab 25.250,- Euro bestellbar
  • Neuer Turbo-Benzindirekteinspritzer als sportliche Vorstufe zum OPC-Kraftpaket
  • Jetzt bringt das innovative IntelliLink-System Hightech ins GTC-Onboard-Infotainment

Wien.  Ab sofort fährt der Opel Astra GTC mit dem neuen 200 PS-Turbo-Benzindirekteinspritzer vor. Der 1.6 Turbo ECOTEC Direct Injection der neuen Motorengeneration, der auch für ordentlich Power im Opel Cascada und Zafira Tourer sorgt, komplettiert das Benziner-Angebot und unterstreicht mit seiner kraftvollen Performance den sportlichen Charakter des Kompaktcoupés – stärker ist nur noch die OPC-Variante. Der Astra GTC mit 147 kW/200 PS starkem 1,6-Liter-Turbo ist zu Preisen ab 23.590,- Euro (Aktionspreis inkl. MwSt., NoVA und Bonus/Malus in Österreich) bestellbar. Dabei glänzt der Astra GTC nicht nur mit Hightech unter der Motorhaube und seinem Fahrwerk mit einzigartiger HiPerStrut-Hochleistungs-Vorderachse – auch im Innenraum kommt optional in allen GTC-Modellen moderne Infotainment-Technologie zum Einsatz. Das Opel IntelliLink-System erleichtert künftig Telefonieren, Navigieren und macht viele Smartphone-Funktionen im Auto nutzbar.

In 7,9 Sekunden von null auf 100: Der 1,6-Liter-Turbo mit 200 PS macht’s möglich

Satte 230 km/h Spitzengeschwindigkeit packt der Opel Astra GTC mit dem neuen 200 PS-1.6 ECOTEC Direct Injection Turbo. Nur 7,9 Sekunden benötigt er aus dem Stand bis auf 100 km/h; die Elastizität im fünften Gang von 80 auf 120 km/h begeistert ebenfalls mit 7,9 Sekunden. In der Starkversion des Turbo-Benzindirekteinspritzers der neuen Motorengeneration steckt ordentlich Dampf. Grundlage für die höchst sportliche Performance sind per Overboost erreichbare 300 Newtonmeter maximales Drehmoment. Zugleich fährt der Turbobenziner mit einer Literleistung von 125 PS an die Spitze seiner Klasse. Die Kraft, die der Astra GTC mit diesem Top-Triebwerk auf die Straße bringt, ist von außen ebenfalls dezent sichtbar. Das Coupé zeigt mit seiner Leistung anderen Verkehrsteilnehmern nicht nur öfter die Rücklichter, sondern auch zwei verchromte Auspuffendrohre. Nur in einem ist der Benzindirekteinspritzer knausrig: im Verbrauch. Er benötigt im kombinierten Zyklus gerade einmal 6,6 Liter Benzin auf 100 Kilometer und emittiert 154 Gramm CO2 pro Kilometer.

Der 200-PS-Turbo macht damit das Motorenportfolio des Serien-Astra GTC komplett. Sein Pendant auf Dieselseite ist der Hochleistungs-2.0 BiTurbo CDTI mit 143 kW/195 PS und 400 Newtonmetern Drehmoment. Übertroffen werden die beiden Top-of-the-Line-Triebwerke einzig vom 206 kW/280 PS starken Spitzensportler OPC – ein wahrhaft kraftvolles Trio!

Infotainment, das Spaß macht: Astra GTC mit IntelliLink-System

Hightech gibt es jedoch nicht nur beim Antrieb, sondern auch beim Infotainment – und zwar in allen GTC-Modellen. Mit dem IntelliLink-System von Opel ist über einen hochauflösenden, sieben Zoll großen Farbbildschirm, in dem auch das Bild der optional verfügbaren Rückfahrkamera angezeigt wird, eine einfache Bedienung von Navi und sämtlichen Funktionen garantiert. Sprachsteuerung, Telefonieren via Bluetooth-Verbindung und ebensolches Audiostreaming sind möglich. Die Topvariante Navi 950 IntelliLink deckt mit ihrem Kartenmaterial ganz Europa ab – weitere Updates lassen sich einfach per USB-Verbindung herunterladen. Darüber hinaus kann sich der Fahrer eingehende Textnachrichten vorlesen lassen. Zusätzlich zur Sprachsteuerung via IntelliLink unterstützt und integriert das Opel-System auch die Spracherkennung von Smartphones.

Preise, Ausstattungen & Technische Daten

Opel Astra GTC
Preise, Ausstattungen & Technische Daten (PDF)

Opel Astra GTC
GTC Katalog (PDF)